Schweinskotelett nach Temesvárer Art – (Temesvári sertésborda)

Zutaten (für 4 Personen):
600 g Schweinsrippe, Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, 60 g Mehl, 4 Esslöffel Öl, 1/2 kleine Zwiebel, 1 Teelöffel Delikatesspaprika, 1 mittlere Tomate, 1 fleischige Paprikaschote, 300 g grüne Bohnen, 0,2 l Sauerrahm

Fleisch in 4 große Scheiben schneiden, leicht klopfen, salzen, pfeffern, in Mehl wenden und in Öl beidseitig knusprig braten, zugedeckt beiseite legen. Gewiegte Zwiebeln im Restöl unter ständigem Rühren kurz rösten. Gewürzpaprika unterrühren, sofort mit 0,2 l Wasser ablöschen. Fleisch, klein gewürfelte Tomate und Paprikaschote zugeben, bei geringer Hitze zugedeckt 10 Minuten dünsten. Inzwischen Bohnenenden abschneiden, in 2 cm Stücke schneiden. Das gedünstete Fleisch aus der Brühe heben, grüne Bohnen hineingeben, mit Wasser auffüllen, bis Bohnen bedeckt sind, salzen, leicht pfeffern, garen. Sauerrahm mit 1 Esslöffel Mehl glatt rühren, auf Bohnen gießen, einige Minuten kochen, bis Soßenkonsistenz erreicht ist. Beim Servieren Fleisch in der Soße erhitzen.

Zubereitungszeit: 50 Minuten
Pro Portion: 2393 kJ/572 kcal