Beuschel – (Szalontüdő)

Beuschel  -  (Szalontüdő)
Zutaten (für 4 Personen):
1 kg Schweinslunge und –herz, 2 Zwiebeln, 4-5 Pfefferkörner, 2 Lorbeerblätter, 1 gestrichener Esslöffel Salz, 4 Esslöffel Öl, 1 Esslöffel Zucker, 1 gehäufter Esslöffel Mehl, 1 größere Knoblauchzehe, 1 Mokkalöffel Delikatesspaprika, 1 Essiggurke (1 Esslöffel Kapern), 1 Scheibe Zitrone, 1 Esslöffel Senf, 1/2 Mokkalöffel gemahlener schwarzer Pfeffer, 1 Teelöffel Essig, 0,1 l Sauerrahm

Lunge und Herz von Häutchen, Fett und Bronchien befreien, in einen Topf geben, mit Wasser gut bedecken. 1 in Schale gewaschene, halbierte Zwiebel, Pfefferkörner und 1 Lorbeerblatt zugeben, salzen, bei geringer Hitze zugedeckt in guten 1,5 Stunden garen (im Schnellkochtopf in 1 Stunde). Innereien aus der Brühe heben, in kleinere Streifen schneiden. Zucker in Öl kandieren, mit Mehl weiter braten, geriebene Zwiebel, zerdrückten Knoblauch und Lorbeerblatt zugeben. Vom Feuer nehmen, mit Paprika bestreuen und mit 0,4 l Lungenbrühe aufgießen, glatt rühren und kochen bis Soßenkonsistenz erreicht. Ist sie zu dick, noch Brühe zugießen. Gurke in dünne Scheiben schneiden, Kapern, geriebene Zitronenschale und Zitronensaft zugeben. Mit Senf, Pfeffer und Essig abschmecken, mit Sauerrahm eindicken. Schließlich die Innereistreifen zugeben und 4-5 Minuten kochen. Mit Semmelknödeln auftischen.

Zubereitungszeit: 75 Minuten
Pro Portion: 2947 kJ/705 kcal