Jungfernbraten nach ungarischer Art – (Magyaros szűzpecsenye)

Jungfernbraten nach ungarischer Art  -  (Magyaros szűzpecsenye)
Zutaten (für 4 Personen):
2 Jungfernbraten (600-700 g), Salz, 1 kg Kartoffeln, 10 Esslöffel Letscho (siehe separate), 1/2 Bund Petersilie
zum Braten des Fleisches und der Kartoffeln:
Öl

Vom Fleisch Häutchen abziehen, 12 Medaillons daraus schneiden, leicht ausklopfen, salzen, eventuell pfeffern. Kartoffeln ungeschält in Salzwasser kochen, abgießen, pellen, in 3 mm dicke Ringe schneiden. Fleisch ca. 3 Minuten je Seite braten, abtropfen. Kartoffeln können im Restöl, besser noch in reichlich Öl gebraten werden, aus dem Öl heben, abtropfen lassen, leicht salzen, mit dem heißen Letscho vermengen. Auf die Teller häufen, Fleischscheiben darauf legen, mit gewiegter Petersilie bestreuen. Noch köstlicher schmeckt es, wenn man vor dem Erwärmen des Letscho ein wenig Speck auslässt.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Pro Portion: 2885 kJ/690 kcal